Über Teppiche




Perser - Teppiche

Persische Teppiche gelten als der Inbegriff des Orientteppichs. Unsere Teppiche sind das Resultat einer Jahrhunderte alten Tradition und Erfahrung. Sie sind weltbekannt aufgrund ihrer Qualität und harmonischen Farbgebung.
Die Teppiche in unserem Shop sind alle in den Firmeneigenen Manufakturen im Süden des Iran von dort ansässigen Nomaden-Familien geknüpft wurden. Erleben Sie die Tradition aus 1001 Nacht mit dem modernen Design des 21. Jahrhunderts.


        Gabbeh

    Der Gabbeh ist die moderne Variante des Perserteppichs. Seinen Ursprung haben diese Teppiche bei den Nomaden-Stämmen im Süden Persiens. Auch die hier angebotenen Gabbehs stammen aus unseren Manufakturen aus eben dieser Gegend des heutigen Irans. Alle Gabbeh sind aus hochwertiger Iranischer Schurwolle gefertigt und mit Pflanzenfarben gefärbt.
    Gabbehs geben Ihrem Zuhause eine moderne Note mit traditionellem Handwerk. Sie sind sehr robust und strapazierfähig, so dass Sie auch nach mehreren Jahren nicht an Schönheit verlieren.

    Klassischer Luri

    Unsere klassischen Luris sind eine Homage an die Geschichte des Perser-Teppichs. Sie sind in einer Jahrhunderte Alten Knüpfkunst gefertigt und greifen ebenso alte Designs aus der Geschichte Persiens auf. Diese Teppiche verdienen die Bezeichnung „echter-Perserteppich“ mit jeder Faser der Hochwertigen Schurwolle, aus denen Sie gefertigt sind. Sie vermitteln das Gefühl von 1001 Nacht in Ihren vier Wänden.


    Moderner Luri

    Unsere modernen Luris sind die feinste Variante der modernen Nomaden-Teppiche. Materialien und Farben sind die selben wie bei unseren Gabbehs, allerdings ist die Knüpfung und damit die Anzahl an Knoten pro Quadratmeter um einiges höher. Mit einem modernen Luri erwerben sie ein Stück feinste persische Knüpfkunst für ihr Zuhause. Ein solcher Teppich bringt Wärme, Geborgenheit, aber auch Modernität auf Ihren Boden. Jeder Teppich wird in den firmeneigenen Manufakturen produziert und in unserem Hauptsitz in Hamburg einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen.


    Kelim

    Bei einem Kelim handelt es sich um einen gewebten Teppich, welcher sehr Flach und ohne Floor, wie bei üblichen Teppichen ist. Auch die Kunst des Kelim-Webens stammt von den Nomaden-Stämmen, die Kelim nicht nur als Bodenbelag, sondern auch als Wand bzw. Zeltvorhänge genutzt haben. Viele unserer Kelim bestehen aus uneingefärbter Naturwolle und verdanken ihr Aussehen und ihre Struktur lediglich der Mischung der Wolle. Bei unseren bunten Kelim verwenden wir ausschließlich Pflanzenfarben und greifen traditionelle Nomaden-Muster auf.



    Soumak

    Soumak sind wie Kelim traditionelle Flachgewebe. Sie sind allerdings feiner gewebt und mit wunderschönen orientalen Motiven bestickt. Auch haben einige unserer Soumak Teile eines Teppich-Floors wodurch eine spannende Hoch-Tief Struktur entsteht, durch die die aufregenden orientalischen Muster hervorgehoben werden. Soumak eignen sich auch hervorragend als Wandbehänge.


Indische - Teppiche

Indien hat sich in den letzten Jahren zum größten Produzenten für handgeknüpfte Teppiche weltweit entwickelt. Die Indischen Teppiche stehen den klassischen persischen Teppichen in Sachen Material und Qualität in Nichts nach. Alle Teppiche in unserem Sortiment werden in der eigenen Manufaktur im Norden Indiens gefertigt. Wie auch in unseren anderen Produktionen achten wir auch hier auf beste Arbeitsbedingungen.


    Loom Luri

    Loom Luri sind von Hand gewebte Teppiche. Durch diese Produktionsmethode sind Sie schneller in der Herstellung und damit die günstige Alternative zu einem geknüpften Teppich. Durch die Verwendung hochwertiger Materialien sind auch diese Teppiche von einer hohen Qualität. Besonders charakteristisch ist der weiche Floor des Loom Luri, der sich wohltuend an Ihre Füße schmiegt


Nepalesische - Teppiche

In Nepal entstehen heutzutage die feinsten modernen Teppiche der Welt. In kleinen Manufakturen werden hier Teppiche geknüpft, die man als wahre Kunstwerke bezeichnen kann. Als Materilien werden hierfür hochwertigste Tibetanische Hochlandwolle, sowie feinste chinesische Seide und teilweise Hanf verwendet. Wir bieten Ihnen in diesem Shop exklusiv die Teppiche des modernen Labels „Bó Hamsa“ an. Alle Teppiche dieser Kollektion sind vom Schweizer Fair Trade Label STEP zertifiziert. Mit einem „Bó Hamsa“ Teppich entscheiden Sie sich für ein Kunstwerk für den Boden.